Fotografie AKTIV

Fotoexkursionen und Bildbesprechungen

Nehmen sie sich eine Auszeit und kommen mit auf spannende Fototouren. Auf unseren abwechslungsreichen Fotoexkursionen können sie sich ausreichend Zeit nehmen, erhalten Anregungen für interessante Motive, Hilfe bei der Kameraeinstellung und Inspiration von den Mitfotografen. 


Nächste Fotoaktion

Praxis-Fotokurs

Samstag, 27.04.2019 um 20:15 Uhr

"Lightpainting" mit Thomas und Franzi Wiegand


Sonntag, 28.04.2019 um 14:15 Uhr

Fit für Fotografie AKTIV - Grundlagen der Fotografie im Hauptfriedhof Frankfurt



Impressionen "Lightpainting-Workshop"

Am 12.04.2019 traf sich die erste Gruppe der Fotografie AKTIVEN zum Schnupperworkshop Lightpainting. Dafür zauberte uns das Team Tofraja ein abwechslungsreiches Programm für den Abend. In zwei Gruppen aufgeteilt, gab es von Thomas Wiegand eine kameratechnische Einführung für die Gruppe 1. Seine Tochter Franzi wies die Gruppe 2 in die Choreographie und Werkzeuge ein und teilte die Aufgaben den Akteuren zu. Im Vorfeld konnte jede Gruppe aus vier Vorschlägen zwei Inszenierungen auswählen, die sie gerne fotografieren möchten. Die Aufgaben waren verteilt und erklärt. Jetzt musste es geprobt werden, denn das fertige Ergebnis ist fast nicht zu erahnen, da die Vorführung vor der Kamera völlig unspektakulär wirkt. Nach einer Stunde tauschten die Gruppen ihre Positionen, so dass auch die Gruppe 2 ihre Bilder machen konnten.


Zum Abschluss bot uns das Lightpainting-Team noch eine finale Licht-Aktion. Alle waren gegen 23 Uhr von dem tollen gemeinsamen Abend begeistert und mit den ersten Ergebnisseen überaus zufrieden.

 

Vielen Dank an das engagierte Team Tofraja

und Herrn Domes, dass wir die Halle bei den doch recht kühlen Temperaturen nutzen durften!


Hier dürfte sich die Kameragruppe ihre beiden Wunsch-Inszenierungen aussuchen.

Erste Proben mit dem Auslösen und dem Abdecken der Kamera auf Kommando, denn die Kamera blieb während der ganzen Inszenierung an.

Einführung in die Kameraeinstellungen. 

Der Schärfepunkt musste gefunden und fixiert werden, da es im Dunkeln unmöglich war.

Probe der Akteure im Hellen und Dunklen, denn das Werkzeug musste beherrscht und das Timing stimmen.